Merkblatt zum Download

Informationen zum Mensa-Betrieb finden Sie in Form eines Merkblatts auch hier. Ein Formular zur Kündigung des Mensakontos ist hier hinterlegt.

Wichtige Daten für die Mittagsverpflegung

Internetadresse des Buchungssystems: hsg.sams-on.de
Buchungen von Mensaessen und Stornierungen sind bis 8.30 Uhr des Ausgabetages möglich.

Einzahlung zur Aufladung des Mensa-Kontos bitte auf folgendes Konto überweisen:
Kontoinhaber: Heinrich-Schliemann-Gymnasium
IBAN: DE51 7625 0000 0249 0263 52
BIC: BYLADEM1SFU
Verwendungszweck: Name des Kindes und Ausweisnummer

Das Guthaben darf 160 € nicht übersteigen.
Bitte planen Sie neben den üblichen Banklaufzeiten weitere zwei oder drei Tage ein, da die Einzahlung intern noch manuell umgebucht werden muss.

Informationen zur Mensa des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums Fürth

Für die Mittagsverpflegung unserer Schülerinnen und Schüler (von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe) sind ca. 70 Essensplätze und eine Wärmeküche eingerichtet. Vertragspartner der Stadt Fürth ist für das Heinrich-Schliemann-Gymnasium die Firma SF Franken Catering GmbH, Nürnberg.
Der Mensa-Betrieb basiert auf dem Online-Bestellsystem der Firma Sams-On GmbH, Hamburg. Nutzer müssen sich zur Teilnahme online registrieren und benötigen eine Ausweiskarte, um ihr Essen in der Mensa abholen zu können. Sowohl die einmalig erforderliche Registrierung im System als auch die Essensbestellung erfolgt online.

Registrierung im Mensa-System

Auf der Anmeldeseite hsg.sams-on.de im Nutzerbereich des HSG-Mensa-Systems finden Sie dazu unterhalb der Anmelde-Schaltfläche einen Link "registrieren". Bitte geben Sie auf der sich dann öffnenden Seite unter "Benutzerdaten"

  1. den Namen und den Vornamen ihres Kindes,
  2. eine E-Mail-Adresse und
  3. unter Jahrgang das Geburtsjahr ihres Kindes ein.

Die an dieser Stelle angegebene E-Mail-Adresse wird - obwohl vom System nicht als Pflichtfeld gekennzeichnet - von uns benötigt, um Ihnen z. B. bei Anmeldungen vor Schuljahresbeginn die Ausweisnummer und die PIN zusenden zu können!
Alle weiteren Informationen, die auf dieser Seite eingegeben werden können, werden für die Nutzung des Systems nicht benötigt.
Registrierungen werden an der Schule einmal wöchentlich, in der Woche vor Schulbeginn täglich überprüft, freigeschaltet und per E-Mail bestätigt.
Bitte überweisen Sie umgehend nach Erhalt der Nutzerdaten oder des Nutzerausweises einen Betrag von mindestens 30€.

Wie kommt Guthaben auf das Nutzerkonto?

Sie überweisen einen durch 5 teilbaren Betrag auf das Konto des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums (IBAN: DE51 7625 0000 0249 0263 52, BIC: BYLADEM1SFU) unter Angabe des Namens des Kindes und Angabe der Ausweisnummer. Das Guthaben darf 160 € nicht übersteigen.
Die auf dem genannten Konto eingegangenen Beträge werden möglichst zeitnah dem jeweiligen Nutzerkonto gutgeschrieben. Das Nutzerkonto wird dadurch „aufgeladen“. Bitte planen Sie neben den üblichen Banklaufzeiten weitere zwei oder drei Tage ein, da die Einzahlung intern noch manuell umgebucht werden muss.
Bitte überweisen Sie Ihre Beträge möglichst umgehend dann, wenn das Guthaben auf einen Betrag unter 20 € abgesunken ist.

Der Nutzerausweis

Der Nutzerausweis wird auf den Namen Ihres Kindes ausgestellt. Der Nutzerausweis hat eine 6-stellige Nummer und einen Barcode. Zusammen mit dem Nutzerausweis erhalten Sie auch eine PIN welche bei der ersten Anmeldung von Ihnen in eine nur Ihnen bekannte PIN geändert werden muss. Die Ausweisnummer und die PIN benötigen Sie zur Bestellung des Essens. Für die Ausgabe des Essens muss der Ausweis vorgelegt werden.

Wann gibt es in der MENSA Essen?

Im Regelfall an Schultagen von Montag bis Donnerstag.

Wie bestelle ich Essen?

Auf der Homepage der MENSA hsg.sams-on.de können Sie oder Ihr Kind sich mit der Ausweisnummer und Ihrer PIN anmelden. Nach der Anmeldung sehen Sie sofort das noch vorhandene Guthaben auf dem Konto Ihres Kindes.
In der „blauen“ Menüleiste sind verschiedene Felder. Unter „Mein Essen“ erscheint jetzt die gesamte Menüauswahl der aktuellen Woche und auch ein Button zur Anwahl der nächsten Woche. Es sind für jeden Tag 2 Menüs aufgeführt. Durch Anklicken des kleinen Kreises wählen Sie das gewünschte Essen aus und klicken „Bestellung aktualisieren“ an. Der angezeigte Preis für das Essen wird sofort vom Guthaben des Nutzerkontos abgebucht. Sollten Sie die Bestellung ändern wollen, einfach wieder anmelden und „kein Essen“ oder ein anderes Essen anklicken und wieder „Bestellung aktualisieren“ anklicken. Das System korrigiert automatisch die entsprechenden Werte. Bei „kein Essen“ wird der abgebuchte Betrag wieder zugebucht oder bei einem anderen Essen wird der Differenzbetrag zu- oder abgebucht. Durch Essensbestellungen kann kein negativer Saldo entstehen. Sollte bei einem solchen Vorgang das Guthaben nicht ausreichen, dann wird der Vorgang vom System abgebrochen.
Der Preis für die angebotenen Menüs liegt momentan bei maximal € 4,20.
Nach der Bestellung bitte unbedingt den Button „Abmelden“ anklicken um Ihr Konto zu schützen.
Bestellungen, Änderungen und Stornierungen können Sie bis 8:30 Uhr des Ausgabetages vornehmen.
Versuchen Sie bitte die Essensbestellung möglichst bis Ende einer Woche für die nächste Woche zu tätigen.
Der Caterer soll Gelegenheit haben sich auch rechtzeitig auf die Anzahl Essen einstellen zu können.

Wie bekomme ich mein Essen?

Zum Erhalt des Essens wird der Ausweis benötigt. Über den Barcode erhält das Personal die automatische Information über das bestellte Essen. Gleichzeitig wird auf dem Nutzerkonto ein Haken gesetzt zur Kontrolle, dass das Essen auch tatsächlich abgeholt wurde. Als Eltern sollten Sie dies regelmäßig überprüfen.
Ohne Ausweis kann kein Essen ausgegeben werden!
Nach dem Essen sind eventuelle Reste entsprechend dem Aushang zu behandeln und das Geschirr auf dem Geschirrwagen abzustellen.

Ich habe meinen Ausweis verloren?

In diesem Falle sollte der Ausweis sofort gesperrt werden. Dies kann in Ihrem Nutzerkonto unter dem Menüpunkt „Mein Ausweis“ mit dem Button „Ausweis und Konto sperren“ durchgeführt werden.
Damit wird verhindert, dass jemand diesen Ausweis z. B. zum Abholen von Essen benutzt, wenn er ihn findet. Das Guthaben und alle anderen Daten werden nicht gelöscht, jedoch sind alle Ausweis- und Kontofunktionen gesperrt! Das Konto und der Ausweis kann von der Schule wieder entsperrt werden, wenn der Ausweis wieder gefunden wird. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie einen neuen Ausweis beantragen. Vorhandenes Guthaben wird dabei automatisch übernommen.

Was kostet die Nutzung?

Die Nutzungsgebühren sind im Essenspreis enthalten.

Wie kann ich die Nutzung der MENSA beenden?

Die Nutzung kann jederzeit zum Ende einer Woche beendet werden. Der Nutzerausweis ist in diesem Fall zusammen mit einem kurzen formlosen Schreiben, das auch Ihre IBAN beinhaltet, im Sekretariat abzugeben. Ein evtl. noch vorhandenes Guthaben wird auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen. Sollte ein negativer Saldo vorliegen, muss dieser von Ihnen durch eine entsprechende Zahlung ausgeglichen werden. Das Nutzerkonto wird dann abgemeldet und dauerhaft gelöscht.


Die Mitarbeiter des HSG-Mensa-Systems wünschen Ihrem Kind viel Erfolg an unserer Schule und wir freuen uns, wenn wir Sie als neuen „Nutzer“ im HSG-Mensa-System begrüßen dürfen.

In dringenden Fällen können Sie auch eine Mail an mensa(at)schliemann-gym.de senden.

Ihr HSG-Mensa-Team  

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail