W-Seminar Chemie: Alltagsvorstellungen in Chemie

Einige Impressionen von Versuchen zu Flammenfärbungen und Ionen-Nachweisreaktionen, sowie einer Exkursion zur Unibibliothek Erlangen

Exkursion zum Pharmakonzern Excella

Am Dienstag, den 15. Juli 2014 fuhren wir, die Schüler des W-Seminars Chemie und des P-Seminars Kosmetik, nachmittags zur Besichtigung des Pharmakonzerns Excella nach Feucht.
Nach einer kurzen Sicherheitsunterweisung, sowie einer Präsentation über die Firma, wurden wir in zwei Gruppen geteilt und erhielten eine Führung, zunächst durch das Gebäude, in dem sich Labors zur Qualitätssicherung befinden. So wurde und gezeigt, wie sowohl Ausgangsstoffe als auch Produkte chemisch untersucht und geprüft werden.
Anschließend wurden wir durch die sogenannte Chemie I geführt, ein mehrstöckiges Gebäude, in dem in mehreren Schritten chemische Produkte, wie z.B. Arzneistoffe hergestellt werden. Dann erhielten wir einen Einblick in das Labor, in dem zuerst die Herstellung der Arzneistoffe in kleinen Mengen getestet wird, bevor diese im großen Umfang produziert werden. Hier konnten wir die einzelnen Schritte der Herstellung sehen, außerdem wurden uns weitere analytische Untersuchungsmethoden gezeigt.
Die dreieinhalbstündige Führung war zwar anstrengend, aber wir haben sehr viel gesehen und gelernt, sodass sich die Exkursion auf jeden Fall gelohnt hat.
Vielen herzlichen Dank an Herrn Dr. Kestel und seine Kollegen für die tolle Organisation und Durchführung der Besichtigung!

Juliane Götz

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail