Griechisch – ein existentielles Fach

„Die Entdeckung des Geistes“ - dieser Titel eines bedeutenden Buches über das antike Griechentum zeigt das „Programm“ des Lehrplans: den Weg nachzugehen, den der Mensch seit der ersten Bewusstwerdung seiner geistigen Möglichkeiten gegangen ist – vom Mythos zum Logos, von der „naiven“, märchenhaften Sicht der Dinge bis hin zur kritischen, logischen, wissenschaftlichen Erklärung der Welt.

Das ist der gleiche Weg, den jeder Mensch in seiner eigenen Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen geht. Wer Griechisch lernt, lernt also nicht nur den Weg des menschlichen Geistes kennen - er „entdeckt“ so auch sich selbst.

zurück

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail