Bericht einer Schülerin vom Schüleraustausch im Dezember 2013

Frankreichaustausch Fürth-Valbonne  

Am Samstag den 14.12.2013 machten wir uns voller Vorfreude auf den Weg zum Nürnberger Flughafen, wo wir um 18.30 Uhr unsere Austauschschüler aus Frankreich (Valbonne) erwarteten. Wir waren alle furchtbar gespannt und aufgeregt. Als wir letztendlich unsere Austauschpartner in Empfang genommen haben, machten wir uns auf den Heimweg. Zu Hause angekommen, wurden sie von der Familie willkommen geheißen, es wurden erste Gespräche („Frenglisch“, Zeichensprache) geführt und sich erst einmal kennengelernt.
Am Sonntag haben die Austauschschüler einen Tag in unserer Familie verbracht, an dem jeder etwas unterschiedliches unternommen hat und die Franzosen auch erstmals mit der deutschen Kultur, wie z.B Bratwurstbrötchen oder Wiener Schnitzel, konfrontiert wurden.
Montags ging es dann auch schon in die Schule. In den ersten beiden Stunden Sport hatten sowohl wir als auch die Franzosen eine Menge Spaß bei einem gemeinsamen Völkerballspiel (Deutschland vs. Frankreich). Danach wurden unsere Austauschschüler von Herrn Heydenreich begrüßt und besuchten später auch noch unseren Unterricht. Den Nachmittag gestaltete jeder selbst, einige gingen zum Bowlen oder nach Nürnberg in die Stadt oder auf den Weihnachtsmarkt.
Am Dienstag verbrachten wir erneut die ersten Stunden zusammen im Unterricht, bis unsere Austauschschüler einen Ausflug nach Nürnberg unternahmen.
Am nächsten Tag fuhren wir für einen Tagesausflug nach Bamberg, machten dort eine getrennte Stadtführung und trafen uns dann für ein Mittagsessen und einen Stadtbummel wieder, danach besuchten wir noch ein Museum mit der Ausstellung „Lebkuchen und Licht“.
Am Donnerstag war der Tag des Weihnachtskonzertes, bei dem auch ein Teil der Franzosen beteiligt war. Es war für viele ein überwältigendes Erlebnis. Der andere Teil verbrachte mit seinen Austauschpartnern zum Beispiel noch einen schönen Abend beim Eislaufen und unter Freunden.
Dann nahte auch schon das Ende der wunderschönen gemeinsamen 6 Tage. Um den Austausch abzurunden, gab es ein Abschiedsessen und danach brachten wir unsere Austauschschüler zum Flughafen, wo jeder bei dem tränenreichen Abschied sehen konnte, was für eine gelungene Zeit wir alle hatten.
(Valentina Baumann, Klasse 9C)

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail