Pergamon – Pompeji

Pergamon – Pompeji  war der Titel einer Studienfahrt, zu welcher sich interessierte Schüler der Q 11 unter der fachkundigen Leitung von Frau Dr. Korten nach Berlin und Halle aufgemacht hatten. Der Höhepunkt war in Berlin das Pergamon-Museum, in welchem der Künstler Yadegar Asisi einen besonderen Akzent gesetzt hatte: In einem 360°-Panorama konnte man das Leben im antiken Pergamon zwischen Tempeln, Theatern und Wohnstätten nachempfinden. Das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle führte nicht nur die hohe Kultur von Pompeji, sondern auch die „Katastrophen am Vesuv“ – so der Titel der Ausstellung – vor Augen.

Drei Tage (25.-28. Juli 2012) ermöglichten natürlich nur einen kleinen Einblick in die reichen Schätze der berühmten Berliner Museumsinsel, ganz zu schweigen von den zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten Berlins, um die es diesmal nur am Rande ging.

Dass zu den faszinierenden Eindrücken und dem Interesse dazu noch eine tolle Stimmung unter den Teilnehmern aufkam, ließ dieses Projekt zu einem schönen Abschluss des Schuljahres 2011/12 werden.

Günther Hoffmann

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail