Schliemann Eule 2018 - Preisverleihung

Die Schliemann-Eule ist ein Preis des Elternbeirats.

Die Schliemann-Eule 2018 verleiht der Elternbeirat an das Team der Tutoren.

Laudatio im Rahmen des Weihnachtskonzerts 2018

Sehr geehrte Gäste, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Mitglieder des Kollegiums!

Der Elternbeirat des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums verleiht mit der "Schliemann-Eule" einmal jährlich einen undotierten Preis an Personen oder Personengruppen, die sich in besonderer Weise um das Heinrich-Schliemann-Gymnasium verdient gemacht haben. Und das Weihnachtskonzert bietet hier einen würdigen Rahmen.

In seiner ersten ordentlichen Sitzung hat der neugewählte Elternbeirat verschiedene Vorschläge für die diesjährige Auszeichnung gesichtet und bewertet. Die Wahl als Preisträger der Schliemann-Eule 2018 fiel dann einstimmig auf – die Tutoren.

Wer sind die Tutoren? Zunächst mal sind es – entgegen der grammatikalisch rein männlichen Form – v.a. Schülerinnen, die sich hier engagieren. Im Moment sind etwa 30 Kinder aus der 10. Klasse hier dabei, verstärkt durch vier Schülerinnen der Q12.

An jedem zweiten Freitag nach dem Unterricht bietet das Team der Tutoren in der Zeit von 13 bis ca. 15 Uhr gemeinsame Aktivitäten für die jüngsten Mitglieder der Schliemann-Familie an, also Schülerinnen und Schüler der 5. und auch 6. Klassen. Auf dem umfangreichen Programm stehen dabei z.B. je nach Jahreszeit Backen von Pizza oder Plätzchen in der Schulküche, ein Besuch in Nürnberg zum Minigolf in der Schwarzlichtfabrik oder zum Schlittschuhlaufen in der Eisarena, ein Gang über die Fürther Kirchweih oder ein Kinobesuch im Fürther Cineplex. Bei einer Übernachtung in der Schule kann das Schulgebäude mal zu einer anderen Tageszeit erlebt werden. Schulweit bekannt sind die Partys zu Halloween und Fasching, die als Veranstaltungshighlights immer viele Gäste anziehen.

Mit ihrem Engagement tragen die Tutoren wesentlich dazu bei, den neuen Fünftklässlern den Übertritt auf unsere Schule zu erleichtern. Der Übergang von der Grundschule aufs Gymnasium ist ja ein bedeutsamer Schritt, der für die Betroffenen – Kinder und Eltern – mit vielen Umstellungen verbunden ist. Hier hilft die veranstaltete Schulhausrally zum Kennenlernen der einzelnen Gebäude beim Sich-zurecht-Finden zum Schuljahresbeginn – die Eltern erleben ihre eigene Schulhausrally ja erst später am ersten Elternsprechabend, wenn sie von Kö25 über H13 nach N1 sausen.

Die Tutoren leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag dazu, dass unsere Schule gerade von den Jüngsten nicht nur als Ort empfunden wird, an dem gelernt, geprobt und benotet wird, sondern eben auch gelebt, gespielt und gelacht. Viele Schülerinnen und Schüler erinnern sich noch lange an die Ausflüge oder Schulpartys, lachen über lustige Erlebnisse und knüpfen klassenübergreifende Kontakte. Die Tutoren sind dafür die Katalysatoren: Sie gestalten unsere Schulfamilie aktiv mit.

Stellvertretend für alle Tutoren, die jetzigen, die ehemaligen und die hoffentlich vielen zukünftigen, bitte ich jetzt Meira Schweitzer auf die Bühne, um den Ehrenpreis zusammen mit Frau Boudreault, der Verantwortlichen aus dem Kollegium, entgegen zu nehmen.

Auftritt

Der Ehrenpreis des Elternbeirats des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums wird gestaltet von der Firma Tabrizi-Kunststoffverarbeitung GmbH. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an Herrn Tabrizi für seine Arbeit! Leider ist er heute verhindert und kann an der Verleihung nicht teilnehmen.

Da der Preis selbst wohl nicht von allen Plätzen genau erkennbar ist, möchte ich ihn kurz beschreiben: Ein wuchtiger Block roter Sandstein trägt eine glatte Plexiglasplatte mit dem Schullogo und der Aufschrift: „Den Tutoren für herausragende Verdienste um die Schulentwicklung“.
Der Preis symbolisiert mit seinen Materialien damit sehr schön die Verbindung aus Tradition einerseits und Moderne andererseits, einem Markenzeichen unserer Schule.

Übergabe

Liebe Meira, herzlichen Dank für Euer Engagement!

Damit auch alle anderen aktiven Tutoren etwas von diesem Preis haben – teilen geht hier ja nicht –, gibt es für alle eine Urkunde. Dank auch an Frau Boudreault, dass sie die Tutoren unter Ihre Fittiche genommen hat.

Bitte einen Applaus für alle Tutoren unserer Schule!

Dr. Anselm Horn
Vorsitzender des Elternbeirats

Bei dem Preis handelt es sich um eine stets individuell gefertigte Plastik aus fränkischem Sandstein mit vorgeschraubtem, beschriftetem Plexiglas, entworfen, gefertigt und gestiftet von der Firma Tabrizi Kunststoffverarbeitung GmbH, Fürth.

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail