Informationsabend zum Übertritt

Liebe Eltern, liebe Kinder,

am Dienstag, 29. Januar 2019, fand der Informationsabend zum Übertritt ans Gymnasium statt.

Ab 17:00 Uhr bestand die Möglichkeit, unser Schulhaus bei einem Rundgang entweder auf eigene Faust zu erkunden oder aber an einer Schulhausführung an zwei Terminen teilzunehmen. In vielen Räumen von König- und Helmschulhaus, Neubau und Eichamt gab es Präsentationen zu einzelnen Gymnasialfächern. Die gemeinsame Informationsveranstaltung startete dann um 18:00 Uhr in der Aula.

Der erste Teil begann dann mit einem Auftritt der Big Band. Nach Begrüßung der Gäste durch den Schulleiter, Herrn OStD Böckl, sowie durch ein Schülermoderatorenduo zeigten drei ausgewählte Talentgruppen ("Zirkuskünste", "Umwelt", "Lateindetektive") das breite Bildungsangebot der Schule. Der Auftritt der reinen Jungengesangsgruppe "Bläck Power" beschloss den ersten Teil. 

Danach wurde die interessierten Kinder in drei Gruppen durch die Tutoren - diese Schülerinnen und Schüler kümmern sich während des Schuljahres in besonderen Aktionen um die neuen Kinder der 5. und 6. Jahrgangsstufe - zum Schnupperunterricht gebracht. Jedes Kind konnte in einer Minischulstunde mehrere verschiedene Fächer kennenlernen.

Für die Eltern in der Aula gab es währenddessen weitere Informationen zum allgemeinen Übertritt auf das Gymnasium sowie den Besonderheiten des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums. Als Themen seien hier nur beispielhaft genannt: Möglichkeiten bei der Wahl des Zweiges (humanistisch, sprachlich, musisch) und der ersten Fremdsprache bzw. der möglichen Sprachenfolge, Lage der Schule, Betreuungsangebot Offene Ganztagesschule, Fahrten- und Austauschprogramm, externe Schulpartner. 

Nach Ende dieses Informationsblocks kamen die Kinder aus dem Schnupperunterricht zurück und konnten mit ihren Eltern nochmal gezielt in die Klassenzimmer mit den einzelnen Informationsangeboten gehen. Damit niemand Hunger oder Durst leiden musste, hielt der Elternbeirat ein umfangreiches Angebot an Getränken und Häppchen an zwei Standorten bereit, wobei sich viele interessante Gespräche ergaben.

Für Fragen stehen Schulleitung und Elternbeirat gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr und Euer Kommen!

Schulleitung & Kollegium,
Schülerinnen und Schüler,
und der Elternbeirat
des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums

Impressionen vom Infoabend (Auswahl)

Auftritt eines der Musikensembles
Auftritt einer der Talentgruppen
Essensangebot
Verschiedene Häppchen
Mittel gegen den Hunger
Aus dem Klassenzimmer "Latein"
Tutoren zweier Gruppen mit Lehrkraft
 

Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums

Einschreibung in die Jahrgangsstufe 5

Die Einschreibung in die Jahrgangsstufe 5 des Gymnasiums erfolgt bereits seit dem Schuljahr 2017/2018 in das neue neunjährige Gymnasium. Die Schüler werden von einem Erziehungsberechtigten am gewünschten Gymnasium angemeldet.

Voraussetzungen für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe sind, dass die Schülerinnen und Schüler den erfolgreichen Besuch der 4. bzw. 5. Jahrgangsstufe der Grund- bzw. Haupt-/Mittelschule nachweisen können und am 30. September 2018 das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Übertritt aus der 4. Klasse Grundschule:

Bei einer Durchschnittsnote aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht im Übertrittszeugnis bis 2,33 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich.
Bei einer Durchschnittsnote schlechter als 2,33 ist der Übertritt nur nach bestandenem Probeunterricht möglich.

Übertritt aus der 5. Klasse Haupt-/Mittelschule:
Bei einer Durchschnittsnote aus den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis bis 2,00 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich. Ein Probeunterricht in Jahrgangsstufe 5 findet grundsätzlich nicht mehr statt.

Übertritt aus der 5. Klasse Realschule in die 5. Klasse Gymnasium:
Bei Vorliegen der Vorrückungserlaubnis und einem Durchschnitt bis 2,50 in den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis ist der Übertritt uneingeschränkt möglich. Ein Probeunterricht findet auch hier grundsätzlich nicht mehr statt.
Anmerkung: Wird im Jahreszeugnis in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch ein Durchschnitt bis 2,00 erreicht, ist ein Übertritt in die 6. Jahrgangsstufe des Gymnasiums möglich.

Weitere Einzelheiten finden Sie z. B. unter www.schulberatung.bayern.de

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail