Schulplatzmiete

„Man spricht viel vom Theater, aber wer nicht selbst darauf war, kann sich keine Vorstellung davon machen.“ - Das, was Johann Wolfgang von Goethe da fordert, wird durch die Schulplatzmiete am HSG realisiert: Hinein in das wunderschöne Stadttheater Fürth und eintauchen in fremde oder aber auch doch so bekannte Welten. Wie schaffen es eigentlich Schauspieler, sich im Verlaufe eines Theaterabends in die Herzen des Publikums zu spielen? Wieso verlassen nun schon zur Pause zahlreiche Besucher fluchtartig das Gebäude? Wie kommt es, dass die fünf jungen Damen in der Reihe hinter mir diesen Klassiker als „absolut langweiligstes Stück aller Zeiten“ bezeichnen? Theater fordert heraus zur kritischen Auseinandersetzung, regt an und manchmal auf. Und das Beste: Das Ganze gibt es für gerade ‘mal sieben Euro pro Stück. Das ist billiger als Kino! Und viel lebendiger…

Wie funktioniert’s? Am Ende des Schuljahres erhalten die Schüler und Schülerinnen der 10.-12. Jahrgangsstufeeine Vorauswahl mit 7-8 Stücken, die auf dem Spielplan der kommenden Spielzeit stehen. Einfach die Favoriten ankreuzen und das Formular bei Herrn Seuser abgeben, alles Weitere läuft dann wie von selbst. In den ersten Wochen des neuen Schuljahres erhält jeder die jeweiligen Theaterkarten und einer anregenden und aufregenden Spielzeit steht nichts mehr im Wege. Also, nicht lange zögern, dabei sein…

In Vorfreude auf die neue Spielzeit

Johannes Seuser

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail