Bilder der Broschüre

Den link zum download der Bilder finden Sie hier.

Schliemann-Gymnasium: Umzug zur Wolfsgrubermühle?

FÜRTH - Das Rathaus will dem Heinrich-Schliemann-Gymnasium den kompletten Umzug in einen Neubau doch noch schmackhaft machen. Allerdings soll der Standort diesmal nicht, wie zunächst geplant, im Westen Fürths liegen, sondern praktisch um die Ecke: Die Stadt könnte das Gelände der seit langem verwaisten Wolfsgrubermühle kaufen und die Schule dort unterbringen. Flammt die Diskussion um das Gymnasium nun neu auf?

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten

Fürther Schliemann-Gymnasium bremst mit Erfolg

Weil sich ein klares Votum der Schulfamilie abzeichnet, dürften Umzugspläne der Stadt wohl vom Tisch sein - 27.02.2016 11:00 Uhr. Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

Schülerzeitung "Et Cetera" wird ausgezeichnet

FÜRTH - Aus Fürth kommt eine Schülerzeitung, die sogar Spiegel-Journalisten beeindruckt: „Et Cetera“ vom Schliemann-Gymnasium. Bei einem Wettbewerb des Magazins landete sie in den Kategorien Foto und Heftinhalt auf Platz drei. Im Interview sprechen die Chefredakteure Björn-Hendrik Otte (16) und Lion Schulz (19) über prominente Interviewpartner, humorlose Lehrer und darüber, wie der Spiegel-Chef auf Kritik reagiert.

Der Artikel zum Nachlesen im  Archiv der Fürther Nachrichten

Vorlesewettbewerb der 6. Klasse 2014

Spannung pur und Lampenfieber prägten am Dienstagnachmittag die Atmosphäre beim Fürther Vorlesewettbewerb in der Volksbücherei-Zweigstelle am Tannenplatz. .... Am Ende macht Jan Widmaier vom Heinrich-Schliemann-Gymnasium das Rennen.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten

Tanzen für Frauenrechte

Mädchen aus dem Heinrich-Schliemann-Gymnasium machten dem Publikum mit dem Flashmob „Break the Chain“ (zerbrecht die Kette) im Pavillon der Adenaueranlage Beine.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten

Gymnasien brauchern weitere Millionen

.. Im Schliemann-Gymnasium ist der Platzmangel das alles beherrschende Thema. Vor 20 Jahren füllten 600 Schüler bereits die Gebäude aus. Heute sind es 750. Gleich mehrere Klassenräume mietet die Stadt deshalb seit geraumer Zeit im City-Center. „Dafür sind wir sehr dankbar“, sagt Konrektor Norbert Moßburger. Was aber passiert, wenn irgendwann doch einmal ein Investor das City-Center saniert und kein Platz mehr für das Schliemann ist? „Dann haben wir erst recht ein Problem“, sagt Moßburger.....

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichen.

Rainer Fliege vom Schliemann-Gymnasium erhält den Louis-Kissinger-Preis

FÜRTH  - Rainer Fliege, Lehrer am Heinrich-Schliemann-Gymnasium, ist mit dem Louis-Kissinger-Preis ausgezeichnet worden. Der Preis, der zum zweiten Mal verliehen wurde, erinnert an den Vater von Henry Kissinger. Er war ein engagierter Lehrer in Fürth, bis ihn die Nazis 1933 mit einem Berufsverbot belegten und er mit seiner Familie in die USA emigrierte.
Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

Schülerinnen des Schliemann-Gymnasiums sind bei einem Planspiel erfolgreic

FÜRTH  - Drei Geschäftsführerinnen auf Erfolgskurs: Karolina Medvedev, Juliane Götz und Julia Rossnagel, Zehntklässlerinnen am Schliemann-Gymnasium, haben sich beim virtuellen Wirtschaftsplanspiel „Play the market“ unter die letzten 40 Teams gespielt.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

Shamrock-City Fuerth lässt grüßen

FÜRTH  - 26 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Q11 am Heinrich-Schliemann-Gymnasium (HSG) waren während ihrer Studienfahrt nach Dublin in ganz besonderer Mission unterwegs: Im Mittelpunkt stand das dreiblättrige Kleeblatt – für Fürth und Irland ein gleichermaßen wichtiges Symbol.
Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

Malen und Ausbessern „Sehr gut“

„Herr Seuser, dürfen wir auch die Tische sauber machen?“, fragt Melina (11) ihren Lehrer voller Tatendrang. Kinder, die freiwillig putzen? Wo gibt’s denn so was? Im Heinrich-Schliemann-Gymnasium. Dort haben Schüler und Eltern das Klassenzimmer von Melinas 6d renoviert — gründlich.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

Langeweile hat große Pause

So ein Theater zwischen Schulbank und Wandtafel: Holger Schobers Klassenzimmerstück „Meine Mutter Medea“ traf bei der Premiere im Heinrich-Schliemann-Gymnasium auf verständnisvolle Zuschauer. Das Stadttheater reißt mit Tilman Seidels Inszenierung hochbrisante Themen an.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten

„Schliemann“-Gesprächskonzert mit philharmonischen Gästen

Wonnen der Kammermusik
Opern sind eine Wucht, Sinfonien kolossal, Liederabende bezaubernd. Aber Kammermusik? Zu einem Gesprächskonzert mit Werken von Mozart und Mendelssohn lud jetzt erstmals das Heinrich-Schliemann-Gymnasium. Zu Gast: Mitglieder der Nürnberger Staatsphilharmonie.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

Nachwuchs-Vorleserin mit viel Sprachgefühl

Hannah Kübber vom Heinrich-Schliemann-Gymnasium hat den Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs der sechsten Jahrgangsstufen mit einstimmigem Jury-Votum für sich entschieden.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

 

Höchste Zeit für harte Kontraste

Rapper Tim Taler produziert mit Kindern des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums in den Wavehouse-Studios von Thilo Wolf die Erkennungsmelodie der Sternstunden in einem neuen Stil-Gewand.

Die Sternstunden - Gala kommt am 14. Dezember aus der Frankenhalle.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten

Schliemann-Gymnasium verabschiedet seine Absolventen im Stadttheater

"Unser Abi steht": Absolventen des Schliemann-Gymnasiums feierten im Stadttheater

Im Archiv der Fürther Nachrichten finden Sie eine Bildergalerie von der Abiturfeier und vom Sommerkonzert

Fürther Schüler helfen den Müttern

Schon seit über 15 Jahren beteilige sich das Heinrich-Schliemann-Gymnasium regelmäßig an der Müttergenesungswerk-Sammlung.. Dafür dankte er besonders Lehrerin Elisabeth Schuhl, die die Aktion  von Anfang an zuverlässig und erfolgreich betreut habe; auch 2012 konnte Schuhl wieder sieben Schüler-Doppelteams aus der sechsten Klassenstufe zum Mitmachen für den guten Zweck gewinnen.

 Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten

 

Bericht in den Fürther Nachrichten vom 08.02.2012

Sicheres Internet: Aufklärung für Schüler

Rudi Kramer, Datenschutzbeauftragter bei der Firma Datev und Kollegin  Beate Beißwenger informierten Schüler der 7. Klasse über die Gefahren im weltweiten Netz.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten.

Pädagogik-Oscar ging nach Fürth

Gemeinsam lernen: Rainer Fliege bekam Lehrerpreis für
innovatives Unterrichtsprojekt - 05.12. 11:00 Uhr

FÜRTH - Rainer Fliege, Pädagoge am Heinrich-Schliemann-Gymnasium, hat in Berlin in Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel den Deutschen Lehrerpreis erhalten (die FN berichteten). Zurück in Fürth wurde der 46-Jährige, der den Sonderpreis in der Kategorie
„Unterricht innovativ“ bekam, von seiner Klasse mit Luftballons, Konfetti und Kuchen gefeiert.

Der Artikel zum Nachlesen im Archiv der Fürther Nachrichten

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail