Dr. Englmaier

Die Enkelin im Bild rechts Frau Eva-Maria Hantzsch hat ein Bild ihres Großvaters Herrn OStD Dr. Emil Englmaier überreicht. Er hat die Schule vom 1.1.1946 bis 1.8.1953 geleitet. Er hat L/Gr/D unterrichtet und war ein Meister auf der Violine. Die Schule wird für dieses Ölgemälde, das von Erwin Oehl 1933 gemalt wurde, einen angemessenen Platz finden.

Eine Ausstellung der Klasse 9D des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums Fürth – 14.5.-31.12.2018

Die Ausstellung begleitet die Wechselausstellung "Cherchez la femme", die in den neuen Bildungsräumen des JMF in Fürth gezeigt wird.
In dieser wird die Vielfalt religiös oder auch modisch begründeter weiblicher Kopfbedeckungen in den drei monotheistischen Weltreligionen gezeigt.

Anlässlich dieser Thematik haben sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 9D im ersten Schulhalbjahr im Fach Kunst theoretisch und praktisch intensiv mit dem Thema "Kopfbedeckungen" befasst.
Dabei entwickelten sie eigene Haltungen und entwarfen phantasievolle Kreationen.
In den neuen Räumen der Bildungsabteilung, die eigens für die Realisierung von Projekten durch Schülerinnen und Schüler konzipiert wurden, werden diese präsentiert, ergänzt um Texte, Skizzen, Fotografien und einen Film.

Herzlich willkommen!

Projektbegleitung: Johanna Klose und Katrin Thürnagel

Jüdisches Museum Franken
Königstraße 89
Di-So 10-17 Uhr
Museumskasse: 0911-950988-88

(SchülerInnen unseres Gymnasiums erhalten freien Eintritt in die Ausstellung 'Hut ab!')

 

 

Ausstellung des Kunst-Additums 2018

Die 16 Additumsteilnehmer zeigen ausgewählte Arbeiten aus den letzten 2 Jahren am Donnerstag, 19.04.2018 in der Aula des HSG
[Einladung als pdf]

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail