Sponsorenlauf 2018

Der im Rahmen des Sportfestes durchgeführte Sponsorenlauf erbrachte 3000 Euro für das Kinderbuchhaus Fürth.

'Mit Sport sich und anderen Gutes tun!' Unter diesem Motto veranstaltete das Heinrich-Schliemann-Gymnasium im Sommer anlässlich seines Sportfestes einen Sponsorenlauf zugunsten des vom Freiwilligen Zentrum Fürth organisierten Kinderbuchhauses. Die Schülerinnen und Schüler der fünften bis elften Klassen hatten sich dazu im Vorfeld persönliche Sponsoren gesucht, die für jede gelaufene 400 m - Runde auf der Charly-Mai-Sportanlage einen bestimmten Geldbetrag spendeten. Neben den Schülerinnen und Schülern schnürten auch einige ehemalige Schüler, Vertreter des Elternbeirats und auch der Schulleiter Carsten Böckl die Laufschuhe für den guten Zweck. Herr Böckl konnte nun im Beisein von Schülerinnen und Schülern aus den 6. Klassen die stolze Summe von 3000 Euro an die Leiterin des FZF Ute Zimmer sowie die Fundraiserinnen des FZF Ulrike Wießmann-Adler und Hella Heidötting übergeben.

Sportfest 2014

Ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien fand heuer das Sportfest am HSG statt. Unter dem Motto „Spielen wie die Weltmeister“ durften die einzelnen Klassen in fünf verschiedene Disziplinen, die alle mehr oder weniger mit Fußball zu tun hatten, gegen die Mitschüler der eigenen Jahrgangsstufen antreten.
Beim Fußball-Biathlon, Fußball-Tennis oder beim Fußball-Parcours konnte man jedoch nicht nur Punkte für die sportliche Leistung ergattern, sondern auch die Fairness der Schüler ging in die Wertung mit ein. Außerdem verteilte eine Jury aus Schülerinnen der 10. Klasse noch einmal bis zu fünf Zusatzpunkte für kreatives Outfit und Anfeuerungsrufe.
Bei den 5 .Klassen setzte sich schließlich die Klasse 5c durch, während in der 6. Jahrgangsstufe die Klasse 6d die Oberhand behielt. Den Wettkampf der 7.Klassen entschied die 7d für sich, während bei den 8. und 9. Klassen die 8c bzw. die 9a siegreich war.
Als Schulsieger durfte sich die Klasse 8c feiern lassen.

Sportfest 2012 – und jährlich schwitzt das Schliemann!

Auch dieses Jahr stellten die „Schliemänner“ wieder einmal ihre Sportlichkeit in fünf Disziplinen unter Beweis.
Beim alljährlichen Sportfest, das dieses Jahr schon das zweite Mal in Folge auf der Lohnertsportanlage ausgetragen wurde, traten die einzelnen Klassen, mit dem Ziel, die Besten ihrer Jahrgangsstufe zu werden, gegeneinander an.
Die Schüler versuchten sich bei sommerlichen 25 Grad unter anderem im Basketball oder in der Klassenstaffel.
Den Höhepunkt stellte das traditionelle „Lehrer gegen Schüler“ Fußballspiel dar. Nach einem sehr raschen Start der Schülermannschaft „Dynamo Drölf“, die sich vorwiegend aus Schülern der Oberstufe zusammensetzte, verletzte sich Herr Neubauer bei dem Versuch ein frühes Tor zu verhindern und musste leider sehr früh vom Platz.
Die erste Halbzeit dominierte eindeutig „Dynamo Drölf“, doch nach der Halbzeitpause schaffte Herr Weigl, mit einem gut herausgearbeiteten Tor, den Ausgleich.
Am Ende gewannen dann jedoch die Schüler – was ja fast schon eine kleine Tradition ist –  mit 2:1 gegen das Lehrerkollegium.
Das Sportfest ging anschließend mit der Siegerehrung, bei der auch das ein oder andere Siegerwasser floss, zu Ende.
Björn-Hendrik Otte

Kalender

    Weitere Termine

    Kontakt

    Heinrich-Schliemann-Gymnasium
    Königstr. 105
    90762 Fürth
    Telefon: (0911) 74 90 40
    Fax: (0911) 74 90 444
    E-Mail